Ralf Biesemeier (Readbox) im Interview mit Buchreport: Kein Preisverfall bei E-Books zu befürchten

Der Branchendienst Buchreport.de interviewt Ralf Biesemeier vom E-Book-Dienstleister Readbox über die Internationalisierung des E-Book-Vertriebs, Preiskämpfe und neue Geschäftsmodelle. Kernaussagen zum Thema Preiskämpfe:

  • Einen Preisverfall in der Produktkategorie E-Books kann Biesemeier kaum feststellen.
  • Die Zahlungsbereitschaft für ein E-Book liegt unter der des Taschenbuchpreises.
  • Verlage, die ihre (Marketing-)Hausaufgaben machen und ihre Bekanntheit sowie Markenidentität kontinuierlich ausbauen und weiterentwickeln, brauchen einen Preiskampf nicht zu fürchten.

Zum Interview auf Buchreport.de