E-Books im Preissegment zwischen 7-10 EUR haben die größten Potentiale

Laut einen Bericht des Branchendienstes lesen.net haben E-Books im Preissegment zwischen 7 und 10 EUR die größten Absatzpotentiale. Der Dienst berichtet von einer Analyse des Journalisten Matthias Mattig (selfpublishingbibel.de), der die Top 1000 E-Books im deutschen Kindle Store analysiert hat und Verkaufspreise und Absatz in Relation gesetzt hat. Demnach gibt es im Kindle Store den Preispunkt von 3,99 EUR am Häufigsten. E-Books mit einer Preisspanne von 8 EUR bis 8,99 EUR sind die zweitumsatzstärkste Preisgruppe.

lesen.net, selfpublishingbibel.de (Analyse der Top 1.000)