Reportage: Storyseller – wie Amazon den Buchmarkt aufmischt

Auch die Medien haben den Hype um das Selfpublishing erkannt. So sendete Arte eine Reportage unter dem Titel „Storyseller – wie Amazon den Buchmarkt aufmischt“.  In der Tat ist die Selfpublishing Option für viele Autoren die den Traum vom eigenen Buch verwirklichen möchten verlockend. Die Reportage berichtet darüber wie die Storyselling Maschine funktioniert, wie Autoren damit umgehen und welche Bedeutung diese Entwicklung für den Buchmarkt hat.

Im wesentlichen werden die Amazon-Selfpublisher-Autoren vorgestellt, die es mit Amazon zu Bestsellerautoren gebracht haben und die vorher keine Verlag finden konnten.
Diese Success-Stories sind ein gutes Marketing für Amazon. Unberücksichtigt bleibt, dass es eine Masse an Selfpublishing Autoren/innen gibt, deren Erfolg auch auf dem neuen Weg des Publizierens aus bleibt. So muss man daran erinnern dass Branchenexperten das Verhältnis von Verkäufen zu Autoren im Selfpublishing auf 5% zu 95% definiert. 5% der Selfpublishing Autoren machen demnach 95% der Abverkäufe der Selfpublishing Titeln aus.

Buchreport.de, Arte Mediathek, Branchenbericht zum Thema Selfpublishing