Sony schließt seinen Reader Store und übergibt an Kobo

Nach dem nordamerikanischen Vorbild wird nun auch der Sony Reader Store in Europa geschlossen. Die Kunden werden an den eReader Hersteller Kobo und dessen Store übergeben. Damit wird der Rückzug der Japaner aus dem eReader-Geschäft auch in Deutschland spürbar.

netzwelt.de, lesen.net, buchreport.de