Amazon führt Kindle-App und Audible zusammen

Kindle-App und Hörbuch-Dienst Audible werden von Amazon miteinander verbunden – allerdings vorerst nur in den USA: Kindle-Nutzer können sich dort zum Start der neuen Funktion passende, professionell eingelesene Hörbuchversionen zu in der Vergangenheit bereits erworbenen Kindle-Books für einen geringen Sonderpreis sichern. Damit kommt man häufig geäußerten Wünschen aus dem Markt nach. Die neue Funktionalität soll preislich attraktiv bleiben. Ob und wann sie nach Deutschland kommt ist derzeit noch offen.

9to5mac.com, amazon.com (Pressemitteilung), lesen.net