Amazon: E-Book-Flatrate ab Oktober

Amazon startet im Oktober auch in Deutschland eine Flatrate für E-Books. „Kindle Unlimited“ soll lt. WiWo auf der „Frankfurter Buchmesse“ vorgeführt werden. Zum Start sind aber nur wenige große Verlage mit ihren Titeln vertreten, was wohl zurückzuführen ist auf den Streit mit der Verlagsgruppe Bonnier um höhere Rabatte für elektronische Bücher. Eine Einigung steht aus. Kleinere Anbieter wie Dotbooks aus München wollen dagegen mitmachen. „Flatrate-Lesen ist ein Modell der Zukunft“, sagte Verlegerin Beate Kuckertz.

Wiwo.dewelt.dezeit.de