Bastei Lübbe AG und Imperative Entertainment gründen „Bastei Inc.“

Die Erfahrung von Bastei Lübbe im Print-/ Digital- und Neue Medien-Bereich soll mit der Erfahrung von Imperative Entertainment im internationalen Film- und Unterhaltungsgeschäft kombiniert werden. Vielversprechende Stoffe sollen zukünftig unter „Bastei Inc.“ gemeinsam entwickelt und international vermarktet werden. Autoren, Drehbuchschreibern, Regisseuren und Medienunternehmen sollen sich damit völlig neue Möglichkeiten in den Bereichen Film, Fernsehen oder Gamesmarkt eröffnen.

Bastei Lübbe will in fünf Jahren die Hälfte des Umsatzes mit digitalen Inhalten machen. Verlagschef Thomas Schierack plant dafür bspw., abgelehnte Serien-Drehbücher als E-Books zu vermarkten.

finanzen.netboersenblatt.net4investors.de

Ein Kommentar