Kindle Scout: Leser entscheiden welches E-Book erscheinen darf

Amazon hat mit Kindle Scout eine neue Plattform eingerichtet, auf der die Leser selbst nun bestimmen können, welches E-Book für Amazons Kindle veröffentlicht werden soll. Auf der neuen Plattform können Ausschnitte aus noch nicht veröffentlichten Büchern gelesen werden. Leser wählen daraus ihre Favoriten und entscheiden damit, welches Buch tatsächlich als E-Book veröffentlicht wird. Ist die Entscheidung gefallen, geht es sehr schnell: Maximal 45 Tage muss ein Autor warten, bis sein eingereichtes Buch als E-Book veröffentlicht wird. Den Verlagen soll damit Macht entzogen werden, man könnte es auch Angriff nennen.