„A Year of Books“ – der Facebook-Leseclub

Das ist der gute Vorsatz von Facebook-Chef Mark Zuckerberg für 2015: Alle zwei Wochen ein neues Buch zu lesen und darüber natürlich schreiben. Seine Lesegruppe „A Year of Books“ hat schon jetzt mehr als 125.000 Mitglieder. Sein erstes Buch auf der Liste: „The End of Power“ von Moisés Naím. Netter Nebeneffekt: Das Taschenbuch ist auf Amazon-USA bereits ausverkauft.

internetworld.deboersenblatt.net, zeit.de

Ein Kommentar