Apple: Über 1 Mio. neue iBook-Kunden pro Woche

Apples Director of iBooks Store, Keith Moerer, äußerte sich auf der Digitial Book World Conference zur Entwicklung von Apples E-Book-Portal. Seit Veröffentlichung von iOS 8 im September 2014 zählt Apple ca. 1 Million neue iBooks-Nutzer pro Woche. Auch die neue Funktion Family Sharing, mit der u.a. E-Books incl. anderer ausgewählter Inhalte mehrerer Accounts innerhalb eines Haushalts zur Verfügung stehen, habe für mehr Interesse an dem Store gesorgt. Vorteilhaft sei auch, dass Apple allen E-Book-Herausgebern unabhängig von der Unternehmensgröße gleiche Chancen bietet – es werde stets 30 zu 70 geteilt. Apple verlange auch kein Geld für Produktplatzierung oder Werbeaktionen. Besonders gut würden sich im iBookstore Bücher zu Kinofilmen und TV-Serien und Bücher von Independent-Herausgebern verkaufen. 

ifun.degolem.degiga.de

Ein Kommentar