Marktanalyse: Smartphone- und Tablet-Markt

Smartphones und Tablets lösen andere Geräte zur Inhaltenutzung mehr und mehr ab. Thad McIlroy, US-Berater und Betreiber der Internetseite „The Future of Publishing“ hat sich damit auseinandergesetzt und die aktuellen Studien zur Marktentwicklung genauer angeschaut. Folgende Entwicklungen lassen sich erkennen: Mobile überholt PC – schon 2011 haben die jährlichen Verkäufe von Tablets und Smartphones die Absätze von PCs erreicht und inzwischen weit hinter sich gelassen. Größere Smartphones, bspw. Phablets, machen Tablets nahezu überflüssig. Android überholt Apple auf dem Smartphone – beim Tablet hat aber Apple die Nase vorn. iPad-Besitzer nutzen zudem ihr Gerät mehr als die Besitzer anderer Tablets.

pubiz.dethefutureofpublishing.compublishingperspectives.com