Weltbild: Verkaufspläne und Restrukturierung

Das kostet noch einmal Arbeitsplätze: Laut Weltbild-Betriebsrat sollen weitere 70 Weltbild plus-Filialen verkauft werden und auch die Restrukturierung der Zentrale in Augsburg scheint unumgänglich, um sich für die Zukunft zu rüsten. All das schafft weitere Unruhe – auch wenn für die zum Verkauf stehenden Filialen der österreichische Unternehmer Josef Taus, Vorstand der MTH AG – wie schon im April 2014 – sein Interesse bekundet hat.

boersenblatt.netfr-online.dederstandard.at