Bundesregierung: WLAN per Gesetz?

WLAN sucht man in Deutschlands Cafés oder Restaurants oft noch vergeblich, was an den aktuell strengen Haftungsregeln liegen mag, die abschreckend wirken. Die Bundesregierung will deshalb mittels TelemedienGesetz Abhilfe schaffen. WLAN-Betreibern möchte man damit mehr Rechtssicherheit geben und definieren, dass für einen Missbrauch des Funknetzes durch Dritte nicht gehaftet werden muss. Cafes, Restaurants, Hotels, Flughäfen, Einzelhändler, Bürgerämter, Touristeninformationen etc. sollen damit ermuntert werden, einen Internet-Zugang anzubieten.