Google: Neue Unternehmensstruktur in Europa

Google gibt sich eine neue Struktur, führt seine europäische Tochterfirmen zusammen und schafft eine gesamteuropäischen Google-Einheit. Was bleibt ist ein für jedes Land zuständiger Manager. Direktor dieser neuen Einheit wird Matt Brittin, der bisher für den Norden und Westen Europas zuständig war. Sitz von Google EMEA wird London sein. Ziel des Ganzen: Brittin erklärte in Brüssel, die Zusammenführung ermögliche es dem Konzern, “besser auf lokale Bedingungen und Chancen zu reagieren”. 

zdnet.degooglepolicyeurope.blogspot.co.ukfaz.net