Tumblr App kommt mit „Buy“-Button

Ja, auch Tumblr möchte endlich am Social Commerce teilhaben und erlaubt nun  ausgewählten Seiten, Buttons einzufügen, die zum Kaufen oder Spenden auffordern. Man findet die Buttons unterhalb der Beiträge – ein Click und man landet direkt auf der verbundenen Website. Derzeit wird getestet mit den Selbstmach- und Kunst-Portalen Etsy und Artsy, dem Crowd-Funding-Portal Kickstarter und dem Kampagnenportal DoSomething.

internetworld.de, techcrunch.compcmag.com