22 Millionen Menschen kauften 2014 ihre Bücher online

Das Statistische Bundesamt hat Zahlen zum Bücher- und Zeitungsmarkt veröffentlicht: 22 Millionen Deutsche ab einem Alter von zehn Jahren kauften 2014 Bücher und Zeitungen online. Bezogen auf das Alter kauften 55 % der 25- bis 44-Jährigen online ein und 37 % der 16-24-Jährigen. Berücksichtigt man die Bildung, lässt sich sagen: Je höher die Bildung, desto mehr wird online eingekauft: 65 % der Menschen mit hoher Bildung kauften ihre  Bücher und Zeitungen im Netz. Mit mittlerem Bildungsstand sind es nur noch 48 %.  

heise.dedestatis.deonlinehaendler-news.de