Buch-Plattform Log.Os – Start im Herbst

Das Projekt Log.Os nimmt konkretere Formen an: Derzeit wird durch den Förderverein die Gründung der log.os GmbH & Co. KG vorbereitet. Die Gespräche mit verschiedenen führenden deutschen Verlagen laufen, Rahmenverträge als Basis für das inhaltliche Angebot von Log.Os werden skizziert. Das Ziel: Schaffen einer unabhängigen Plattform auf der sich Leser, Autoren und Verlage mit all ihren Daten zusammenfinden. Gekaufte eBooks, eigene Daten wie Lesezeichen, Anmerkungen oder Rezensionen sollen plattform- und verlagsübergreifend dargestellt, die volle Kontrolle über die eigenen Daten gewährleistet werden. Eine am Ende kollektive Nutzung digitaler Texte wird angestrebt. 

logos.visione-book-news.deboersenblatt.net