Mit dem “Timewaste Timer” gegen Zeitverschwendung

Mehr Zeit zum Lesen: Die „Timewaste Timer“-App bittet mit einem neuen Browser-Plug-in Nutzer zur Kasse, die zu viel Zeit in sozialen Netzen wie Facebook & Co verbringen. Nach Installation, Aktivierung und Einwahl über Facebook oder Google (Plug-in läuft aktuell nur über Google-Browser Chrome) wird eine erste Einzahlung von 20 $ auf den “Timewasting Deposit Account” fällig. Eine Stunde Facebook am Tag ist erlaubt – danach wird es teuer: 1 Minute = 1 Dollar. Die App will damit gegen die zunehmende Abhängigkeit von Social Media Angeboten und die damit verbundene Zeitverschwendung antreten. Das Geld wird von den Erfindern der App investiert, um Menschen vor der digitale Sucht zu schützen. Laut dem Bundesministerium für Gesundheit ist für etwa 3,6 Millionen der Umgang mit dem Internet zumindest “problematisch”.

meedia.destern.debasicthinking.de