Neuer Google Such-Algorithmus: “Mobile Friendly” als Rankingfaktor

Seit dem 21. April 2015 arbeitet Google mit einem neuen Ranking-Algorithmus, der mobil optimierte Websites und Shops stark begünstigen wird. Diejenigen Websites, die ganz einfach die Desktop-Version mobil anzeigen, so das der Nutzer ständig zoomen und scrollen muss um diese vollständig sehen zu können, werden in Zukunft durch Google herabgewertet. In der Folge wird man in Zukunft bei Google nicht mehr gefunden, was einen praktisch nicht existent oder eben nicht vertrauenswürdig macht. Vor allem Verlage sind hier noch nicht so weit. Die Agentur Wirth & Horn fand heraus, das etwa 75% der Verlage hier Nachholbedarf haben.

buchreport.defocus.desueddeutsche.de