Gesetzentwurf: Kommt Preisbindung für E-Books?

Es liegt ein neuer Gesetzentwurf vor, der die Buchpreisbindung ausdrücklich auf E-Books  ausweiten würde – grenzüberschreitend auch für den Verkauf deutscher E-Books oder für Verkäufe von E-Books in Deutschland. Ziel ist es, die Vielfalt bei Titeln und Händlern zu sichern und Innovationen zu ermöglichen –  Mietmodelle und Flatrates sind daher ausgenommen.

turi2.deboersenblatt.netbmwi.de