Neues für Selfpublisher: „BAM! Publishing DIY“

Books-A-Million (BAM), die amerikanische Buchhandelskette, steigt nun auch ins Selfpublishing-Geschäft ein. „BAM! Publishing DIY“ heißt das neue Angebot, mit dem unabhängige Autoren Bücher erstellen, bearbeiten und veröffentlichen bzw. als Taschenbuch drucken lassen können. Alles was man dazu braucht, wird bereitgestellt: Tools zum Schreiben, für Design, Druck  und Distribution, also die Verteilung auf Amazon, Barnes & Noble, iBooks, Ingram etc.. Joyce McKinnon, Espresso Book Machine-Koordinator bei BAM sagt dazu: „Es ist auch eine gute Option für Anfänger … schöne persönliche Projekte wie Familiengeschichte, Kochbücher oder individuell gestaltete Notizbücher zu erstellen.“

publishersweekly.commarketwatch.comretaildive.com