Verlagsgruppe Random House startet Verlag Penguin Deutschland

Neustart: 2016 wird die Verlagsgruppe Random House den Verlag Penguin Deutschland gründen. Verleger wird Thomas Rathnow (Verleger und Geschäftsführer der Verlagsgruppe Random House). Neben Belletristik und Sachbücher werden Originalausgaben und deutschsprachige Erstausgaben in Taschenbuch- und Paperback- und E-Book-Form herausgegeben. Der Erfolg für Penguin soll in der Schnelligkeit und Flexibilität liegen, mit der man auf Bedürfnisse von Autoren, Handel und Leser reagieren will. 

buchreport.deboersenblatt.netfocus.de