Amazon: Selfpublisher dürfen – gegen Bezahlung – auf Kindle-Geräten werben

Kindle Direct Publishing Autoren (KDP-Autoren) dürfen jetzt bei Amazon die eigenen E-Books direkt auf dem Kindle bewerben. Bisher durften sie das nur im Amazon-Store direkt. Bedingungen gibt es allerdings: Die E-Books müssen in Englisch sein, der Autor muss bei KPD Select angemeldet sein und das eigene Budget für die Werbung muss mindestens 100 US-Dollar betragen und – das „Wie“ und „Ob“ das E-Book am Ende beworben wird, wird durch den Amazon-Algorithmus festgelegt. Ob und ggf. wann dieses Angebot nach Deutschland kommt, ist noch offen.

amazon-watchblog.deselfpublisherbibel.de