Google: Vollbild-Werbeformen führen zu Abwertung von Seiten

Gut für die Nutzer – schlecht für Werbungtreibende und Publisher: Vollbild-Werbeformen werden in Zukunft bei Google als negativer Faktor im Algorithmus eingebunden. Websites mit Interstitials werden dadurch abgewertet, da sich Interstitials für eine kurze Zeit komplett über den redaktionellen Inhalt legen und somit als schlecht für den Nutzer definieren lassen. Betroffen sind der Mobile-Algorithmus wie auch die Desktop-Suche. Andere, als „aufdringlich“ empfundene Werbeformen könnten in Zukunft ähnliche Folgen für das Ranking haben.

internetworld.dethesempost.comseo-suedwest.de