Buchhandel.de: Verlage sollen nicht mehr auf Amazon verlinken

Der MVB (Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH) und der Sortimenter-Ausschuss im Börsenverein des Deutschen Buchhandels werben für das Angebot von buchhandel.de: Verlage sollen auf buchhandel.de verlinken, denn die Bücher können ansprechend und sicher über die teilnehmenden Buchhandlungen verkauft werden. Die Suchmaske von buchhandel.de wurde neu gestaltet und kann im eigenen Online-Auftritt sowohl auf Verlags- als auch auf Buchhändlerseite eingebunden werden. Das Gemeinschaftsportal der Buchbranche und der lokale Handel sollen so unterstützt werden. Die Zahl der teilnehmenden Buchhandlungen hat sich mit über 800 Partner seit Oktober 2014 verdoppelt. Versandhändlern wie Amazon soll auf diese Weise Konkurrenz gemacht werden.

buchreport.deboersenblatt.net