Vorsicht Buch! Lokale Händlersuche im Netz

Der Buchhandel will mit der Initiative „Vorsicht Buch!“ in erster Linie Google etwas entgegnen und geht mit der Suchmaschine „vorsichtbuch.de“ für Buchhandlungen online. Immerhin sind bereits 5.000 Läden mit Adresse und Webseite vertreten. Gesucht werden kann bundesweit nach Ort, Straße, Postleitzahl und – hat man ein Smartphone, kann der entsprechende Laden mit GPS-Koordinaten gefunden werden.

dnv-online.net, buchreport.definanznachrichten.de