Indiebook.de geht an den Start

Indiebook.de, das Portal für unabhängige Verlage und engagierte Buchhandlungen, geht an den Start. Ziel ist es, die Sichtbarkeit bei Endverbraucher und Sortiment für kleinere, unabhängige Verlage zu unterstützen. Verlage werden für ihre Präsenz auf Indiebook.de mit einer Jahresgebühr von 360 Euro zur Kasse gebeten. Buchhandlungen wird die Präsenz kostenfrei angeboten: die wichtigen unabhängigen, engagierten Buchhandlungen sind alphabetisch nach Ort sortiert und – soweit möglich – verlinkt. Abgerundet wird das Angebot durch ein Magazin, das über alle erdenklichen Themen rund um die unabhängige Verlags- und Bücherwelt berichtet. 

boersenblatt.netindiebook.de

Ein Kommentar