BoD: Freie Wahl beim Kopierschutz für Selfpublisher

BoD, der marktführende Dienstleister Books on Demand , lässt seinen Autoren in Zukunft bei Neuerscheinungen von E-Books freie Wahl, wie sie ihre Werke vor Piraterie schützen möchten – ob hartes, weiches oder gar kein DRM – alles ist möglich. Darüber hinaus geht BoD in Zukunft massiver und sehr direkt gegen illegale Kopien der vertriebenen Titeln vor, um die Autoren zu schützen.

buchreport.decomputerbase.de