Facebook ist der neue Top-Traffic-Lieferant

Eine Analyse von Parse.ly zeigte im Juni 2015 erstaunliches: Durch Facebook konnten mehr Nutzer auf Medienseiten weitergeleitet werden, als durch Google. Das war zwar schon einmal im Oktober 2014 der Fall – aber eben nicht so deutlich wie jetzt. Der Traffic des sozialen Netzes liegt inzwischen bei nahezu 43 % – der von Google aktuell bei  38 %. Parse.lys beobachtete Mediaseiten bestehen aus rund 400 Publishern wie Conde Nast, Wired, Reuters und Mashable, die etwa 6 Mrd. Seitenaufrufe und mehr als 1 Mrd. Unique Visitors im Monat aufweisen. Facebooks Instant Articles dürften für eine Forcierung dieses Trends sorgen.

internetworld.deabsatzwirtschaft.dehorizont.net