Google Play geplagt: E-Book-Piraterie nimmt seltsame Formen an

Google Play Books hat ein echtes Problem mit E-Book-Piraterie: Zuerst wurden Raubkopien unter neuen Titeln und falschen Autoren-Namen auf den Markt gebracht. Neu ist nun, das die Piraten sich mit Namen von echten Autoren tarnen und einfach deren Informationen verwenden, um Raubkopien zu veröffentlichen. Google nimmt das Piraterie-Thema sehr ernst, denn ein offensichtlich gefälschtes Autoren-Angebot ist viel leichter zu erkennen, als eines dieser Chamäleons. Auch Amazon ist betroffen…

the-digital-reader.comnytimes.compublishernews.de