Nielsen BookScan: Gedruckte Bücher in Großbritannien wieder leicht im Aufwind

Nielsen BookScan befragt regelmäßig ca. 6500 Buchverkaufsstellen in Großbritannien zum allgemeinen Befinden. Bis Ende August zeigten die Zahlen für 2015 ein Umsatzplus von 4,6 % im Geschäft mit gedruckten Büchern – das erste Wachstum seit 2007. Der Rückgang des traditionellen Buchformats scheint damit also erst einmal aufgehalten zu sein. Echte Umsatztreiber sind Kinderbücher, Psycho-Thriller und –  Ausmalbücher für Erwachsene.

buchreport.depublishersweekly.com

Ein Kommentar