E-Books: Quartalszahlen für den deutschen Markt liegen vor

Der deutsche Markt für E-Books wächst – aber eher zurückhaltend: Laut E-Book-Quartalsbericht des Börsenvereins lag das Wachstum innerhalb der letzten 3 Quartale bei etwa 7% und – es verlangsamt sich zunehmend. Dabei machen E-Books im Publikumsmarkt (ohne Schul- und Fachbücher) nun nach einem 3/4 Jahr etwa 5% des Umsatzes aus. Die Käuferzahlen entsprechen denen des Vorjahres.

buchreport.deverbaende.com

Ein Kommentar