Amazon: Stationärer Buchladen auch in Deutschland geplant

Nachdem Amazon in Seattle, USA im November 2015 einen ersten stationären Buchladen eröffnet hat, denkt nun auch Amazon Deutschland offensichtlich über die Eröffnung eines solches Geschäftes nach. Bevorzugter Standort für diesen Probelauf wäre laut Ralf Kleber, Amazon Deutschland-Chef, Berlin. „Menschen werden immer auch offline einkaufen. Der Kunde soll die Wahl haben“, so Kleber in einem Interview mit dem „Tagesspiegel“.

tagesspiegel.dewuv.deamazon-watchblog.degolem.de

Ein Kommentar