buch.de: Investition in Retargeting zahlt sich aus

Bevor man sich bspw. für ein Produkt entscheidet, wird im Internet meist an verschiedenen Stellen danach gesucht, gestöbert – aber oft nicht gleich gekauft. Bekommt man in den nächsten Tagen, sobald man online ist, Textanzeigen von zuvor besuchten Shops auf Google präsentiert, ist die Chance tatsächlich hoch, dass ein Kauf zum Abschluss gebracht wird. Buch.de investierte deshalb in das sogenannte Retargeting,  die Wiederansprache interessierter Kunden. Die Click-through-Rate der Buch.de-Google-Anzeigen konnte um 900 Prozent gesteigert, die Kosten pro Bestellung dagegen gesenkt werden. Fallstudie und mehr dazu unter:

marketing-boerse.delead-digital.de

Ein Kommentar