Manilla: Ullstein und Bonnier UK gründen Joint Venture

Manilla, ein Joint Venture der Ullstein Buchverlage und Bonnier Publishing Fiction UK,  soll deutschsprachige Unterhaltungsliteratur als englische Ausgaben – vorerst als E-Book – weltweit verfügbar machen. Krimis, Thriller, Frauen- und Historienromane, die in ihrer Heimat bereits Bestseller sind, sollen so einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden. 2016 wird Manila vorerst zwölf Titel veröffentlichen. Ein Ausbau des Programms ist geplant.

boersenblatt.netbuchmarkt.de, buchreport.de

Ein Kommentar