Rowohlt „FahrtenBuch“ Hamburg: Kostenlose digitale Leseproben für unterwegs

Die Nutzer der Hamburger Hochbahn erhalten bis Ende April von Rowohlt digitale Leseproben – mit klarem Bezug zur Stadt Hamburg – geschenkt. Das Projekt nennt sich „FahrtenBuch“ und stellt Passagieren auf der Website der Hamburger Hochbahn pro Woche drei verschiedene Leseproben zum Herunterladen zur Verfügung. Die Aktion läuft mindestens zwölf Wochen.

boersenblatt.netabendblatt.dewelt.de

Ein Kommentar