Apple: Neues Trade-In- und Upgrade-Programm für iPhones

Apple passt in den USA sein iPhone-Upgrade-Programm an und kombiniert es mit einer Trade-In-Option: Wer gerne das iPhone-Upgrade-Programm nutzen möchte, aber noch ein altes Smartphone – auch mit Android- oder Windows-Betriebssystem – sein Eigen nennt, kann dieses in Zahlung geben und so die monatlichen Gebühr (derzeit 32 Dollar pro Monat für ein iPhone 6s) bei Apple reduzieren. Dazu muss man allerdings persönlich in einen Apple Store gehen. Aktuell ist dieses Angebot von Apple nur in den USA nutzbar, ob und wann es in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch offen.

curved.det3n.detweakpc.de