Oetinger: „OeFA – Oetinger Filmrechte-Agentur“ gegründet

Die Verlagsgruppe Oetinger hat die „OeFA – Oetinger Filmrechte-Agentur“ mit Schwerpunkt auf Kinder- und Jugendstoffe gegründet, die allen Verlagen und Autoren offen. Ziel der Agentur ist es, Schnittstelle zwischen Filmemacher, Produzenten, Verlagen und Autoren zu sein. Guten Geschichten soll der Sprung auf die Leinwand oder ins Heimkino ermöglicht werden. Unter www.verfilmungsrechte.de findet sich eine Datenbank inkl. Recherche-Tool für Filmemacher und Produzenten.

boersenblatt.netbuchreport.debuchmarkt.de

Ein Kommentar