Twitter: Es bleibt bei 140 Zeichen

Twitter feiert seinen 10. Geburtstag mit allein 12 Millionen deutschen Nutzern. Tatsächlich  wurde die erste nachweisbare Twitter-Nachricht am 21. März von Jack Dorsey verschickt. Vielleicht war es auch dieser Blick zurück, der zu der Entscheidung geführt hat, es bei dem Limit von 140 Zeichen zu belassen. „Es bleibt. Es ist eine gute Beschränkung für uns“, sagte Dorsey im TV-Sender NBC. Vor 10 Jahren lief Twitter zunächst auf SMS-Basis.

horizont.net, zdnet.detagesschau.de

Ein Kommentar