Facebook: Neue Richtlinien für das Teilen von Branded Content

Das haben viele gewünscht und Facebook hat reagiert: Prominente, Influencer und vor allem Medien dürfen auf Facebook nun genau dann ganz offiziell Branded Content, also Inhalte, die in Kooperation mit Marken entstanden sind, teilen, wenn ihre Seiten verifiziert sind. Geteilt werden können Texte, Fotos, Videos, Instant Articles oder auch Links, in denen klar ein Produkt, eine Marke oder ein Sponsor zu erkennen ist. Allerdings nur dann, wenn dieser Content auch klar ersichtlich mit einem sogenannten Brand-Content-Tag versehen wird. Untersagt sind weiterhin Profilfotos oder Titelbilder, in denen Produkte, Marken oder Sponsoren eingefügt sind.

marketingland.comonlinemarketing.dehorizont.netMann auf dem Sofa

Ein Kommentar