Momox: Gewinn in 2015 verdoppelt

Unknown-1Der Berliner Recommerce-Spezialist Momox hat seinen Gewinn im Geschäftsjahr 2015 verdoppelt: Erwirtschaftet wurden 118 Mio. EUR Umsatz, der Gewinn (Ebitda) betrug 4,4 Mio. EUR. Über 100 Mio. Artikel hat Momox seit seiner Gründung 2004 bereits aufgekauft. Den wichtigsten Anteil – 70 Prozent – machen Bücher aus, gefolgt von Kleidung. Der Ankauf durch Momox funktioniert denkbar einfach: Der Nutzer gibt an, was er verkaufen möchte, scannt mit seinem Smartphone den Barcode des Produkts, schickt alles an Momox und bekommt den vorher vereinbarten Betrag überwiesen. Die auf diese Weise angekauften Produkte verkauft Momox weiter über Amazon oder Ebay.

dvz.degruenderszene.de, jurion.de

3 Kommentare