Month: Mai 2016

„Advanced Color ePaper“ (ACeP) heißt die neue Anzeigetechnik, die endlich Farbe auf dem E-Reader möglich macht. ACeP wurde auf E-Paper-Basis entwickelt und erzeugt Farbdarstellung direkt ohne Kontrast-Beeinträchtigung. Das dadurch der Stromverbrauch zusätzlich niedrig gehalten wird, ist ein positiver Nebeneffekt. Die Auflösung der neuen Bildschirme beträgt 2500×1600 Pixel bzw. 150 ppi. ACeP ist damit auch auch für E-Book-Reader und […]

Mehr lesen

Das amerikanische Unternehmen Epic bietet neu für 4,99 Dollar im Monat ein E-Book-Abo für Kinder- und Jugendbücher an, das über Desktop-Internet, iOS, Android und Apple TV verfügbar ist. Es umfasst mehr als 14.000 Titel von über 100 renommierten Verlagen wie beispielsweise HarperCollins, Macmillan, Candlewick oder Disney und gilt als die zweit-umsatzstärkste App in der Kategorie […]

Mehr lesen

Der neue Twitter-CEO Jack Dorsey hat sich gegen die Social-Commerce-Offensive seines Vorgängers Dick Costolo entschieden. Das Commerce-Team wird aufgelöst und an dem „Kaufen“-Button wird nicht mehr gearbeitet. Twitters Zukunft ist also nicht die einer Verkaufsplattform, vielmehr will man sich auf das Kerngeschäft konzentrieren und den Kundenservice oder auch dynamische Produktanzeigen und ähnliches pushen. gruenderszene.de, computerbild.de, onlinehaendler-news.de

Mehr lesen