Twitter: Kein Buy Button, keine Social-Commerce-Offensive

Der neue Twitter-CEO Jack Dorsey hat sich gegen die Social-Commerce-Offensive seines Vorgängers Dick Costolo entschieden. Das Commerce-Team wird aufgelöst und an dem „Kaufen“-Button wird nicht mehr gearbeitet. Twitters Zukunft ist also nicht die einer Verkaufsplattform, vielmehr will man sich auf das Kerngeschäft konzentrieren und den Kundenservice oder auch dynamische Produktanzeigen und ähnliches pushen.

gruenderszene.decomputerbild.deonlinehaendler-news.de

2 Kommentare