buchhandel.de: Umbau zu einer reinen Rechercheplattform ohne E-Commerce-Funktion

bildschirmfoto-2016-09-12-um-21-56-28buchhandel.de wird umgebaut: Ab Februar 2017 werden die Webshop-Lösungen abgeschaltet und was bleibt, ist eine reine Rechercheplattform mit einer leistungsfähigen Suche. Buchhandel.de bleibt dafür kostenlos zugänglich. Der ursprüngliche Plan, mindestens 75 Prozent der Partner-Buchhandlungen mittels einer monatlichen Teilnahmegebühr und festgelegten Verkaufs-Provisionssätzen an der Finanzierung von buchhandel.de zu beteiligen, konnte nicht realisiert werden. 

boersenblatt.netonlinehaendler-news.dednv-online.net

Ein Kommentar