1567132_m3w561h315q80v29084_20160912144616_6rg1gb7oqu1cypw3n45Thalia Österreich wird die Buchpreise auf den jeweils nächsten 90-Cent-Betrag erhöhen. Das Buchpreisbindungsgesetz in Österreich gibt lediglich einen Mindestpreis vor – nach oben gibt es dagegen freien Spielraum. Argumente für die Preiserhöhung sind die unterschiedliche Mehrwertsteuer zwischen Deutschland und Österreich, die für die in Österreich unrunden Preise verantwortlich sei, die stark gestiegene Kosten für Personal und der Konkurrenzdruck durch Internetanbieter. In fünf Filialen wurden die Preisveränderungen zum Test bereits eingeführt.

diepresse.comderstandard.atnachrichten.at