Autoren-Contest: BoD und readfy starten „read my short“

unknownDie deutsche Self-Publishing-Plattform BoD – Books on Demand und readfy, Anbieter für kostenloses Lesen von E-Books auf Smartphones und Tablets starten gemeinsam den Autoren-Wettbewerb „Read my short“. Eingeladen wird dazu, eine Kurzgeschichte mit maximal 27.000 Zeichen zu verfassen und über BoD in der readfy-App zu veröffentlichen. Nach dem Upload steht die Story in der readfy-App kostenlos als Lektüre zur Verfügung. Die Abstimmung über die Gewinner in den drei Genres Romance, Fantasy und Crime erfolgt durch die readfy-User, die Sterne für die Geschichten vergeben. Ab dem 20. Oktober 2016 können Kurzgeschichten eingereicht und hochgeladen werden. Auf der Leipziger Buchmesse 2017 werden die Gewinner bekanntgegeben. 

bod.destartupvalley.newsbuchreport.de

 

2 Kommentare