Bookchoice: Niederländisches E-Book-Start-up mit Buch-Club-Modell

imgres-4Das niederländische Start-up Bookchoice startet im Frühjahr 2017 mit der „Buch-Boutique“ und setzt dabei auf kuratierte Inhalte. Angeboten werden – für einen Monatspreis von voraussichtlich weniger als 5 Euro – eine definierte Anzahl von E-Books zum Download. Die Basis bilden Partnerschaften mit großen Verlagen bzw. Marken, die sich wiederum über dieses Angebot neue Leser erschließen. Die vorgeschlagenen E-Books orientieren sich an den Interessen der Leser.

buchreport.deinct.nlgoodereader.com

3 Kommentare