Total Boox: Einfacher Zugriff auf E-Books für Vielleser

 

totalcoverMit Total Boox, einem Bibliotheksservice, lassen sich so viele E-Books anschauen, lesen und behalten, wie man möchte – kostenlos. Man sucht in Regalen, die nach Autoren, Themen, Genres oder Sprachen geordnet sind. Hat man etwas gefunden, was man gerne lesen möchte, lassen sich die E-Books einfach auf das Gerät laden und los geht’s. Der Haken: Sucht man die neuesten Versionen von zeitgenössischen großen Autoren ist Total Boox oft nicht der beste Ort für die Suche. Sicher, man findet einen unglaublich tiefen Katalog voller Geheimtipps, weshalb das Angebot etwas für Menschen ist, die immer mal wieder verschiedene Genres oder auch Klassiker etc. ausprobieren möchten. Man muss sich lediglich – kostenlos – mit dem Bibliotheksausweis anmelden, eine App gibt es auch. 

totalboox.comlawrence.com

Ein Kommentar