Der Markt der E-Book-Apps: Innovativ genug, damit sie Erfolg haben werden?

bookapps-web1-master768

@Kyle Makrauer

E-Books werden sich weiterhin gut verkaufen – mit und ohne E-Book-Apps. Wenn man der Analyse der NY Times glauben darf, bekommen nämlich vor allem die Apps auf Sicht ein Problem – trotz aller ergänzenden Anwendungen und Erweiterungen wie eingebettete Multimedia-Inhalte etc.. Die NY Times hat sich anlässlich der Ankündigung der E-Book-App Metabook, dass Wally Lambs neuer Roman im kommenden Jahr ausschließlich als E-Book in dieser App erscheinen wird, kritisch mit den möglichen Gefahren die da draußen für die Apps lauern, auseinandergesetzt. Lesenswert: 

the-digital-reader.comnytimes.com