Digital Natives: Bevorzugen sie E-Books oder das gedruckte Buch?

Unknown-2Dieser Frage ist Kate Stoltzfus, von edweek.de nachgegangen und hat verschiedene Studien, Schulen und Studenten dazu befragt. Da der Zugang zu digitale Geräte und E-Books in Schulen in den vergangenen Jahren stark zugenommen hat und zunehmend auch einfacher wird, erwarten beispielsweise immer mehr Lehrer, dass Print-Bücher bald zu den Reliquien gehören oder zumindest in Ungnade fallen werden bei einer Generation, die in einer elektronischen Welt aufwächst. Ganz so absolut stellt sich die aktuelle Situation allerdings nicht dar. Ein Blick in die aktuelle Forschung mit Zahlen zum Leseverhalten. Lesenswert….

edweek.org